Neue Zürcher Zeitung

Staatsverbrechen

Klarheit über den Mord an Federico García Lorca NZZ, 11.5.2015 · Im Jahr 1965 stellte die französische Autorin Marcelle Auclair eine Anfrage an die spanische Botschaft in Paris. Sie wollte…

Neue Zürcher Zeitung

Triefende Langeweile in der Provinz

Der Familienroman «Das Puppenkabinett des Senyor Bearn» schildert den langsamen Niedergang des feudalen Mallorca. Der Schauplatz ist jetzt zu besichtigen. Das Landgut Raixa ist frisch renoviert und verführt zu träger…

Neue Zürcher Zeitung

Unterwegs in Stromschnellen

Die Chronik, verwurzelt zwischen Literatur und Journalismus, blüht in Lateinamerika. Zwei Anthologien benennen nun den Trend und zeichnen eine Entwicklung nach: von den ersten Reiseberichten des 16. Jahrhunderts über Gabriel…

Mallorca Zeitung

Zwischen Amphoren und Bikinis

Mallorca Zeitung, 31.12.2013 · Ein großes Meer, wie die Juden das Mittelmeer nennen, hat ein großes Buch verdient. Der Autor ist Brite und damit eigentlich dem Atlantik verbunden. Doch David…

Neue Zürcher Zeitung

«Wir leben in lächerlichen Zeiten»

Javier Marías, Autor von Bestsellern mit philosophischem Glanz und literarischer Tiefe, ist Träger des diesjährigen Premio Formentor de las Letras. Brigitte Kramer traf den 62-Jährigen zum Gespräch. NZZ, 23.9.2013· Herr…

MARE

Unterwegs im Wellenschlag der Zeit

MARE Juni/Juli 2o11 Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom erzählt mit großer Ruhe und viel Wissen von seinen Schiffsreisen in die weite Welt CEES NOOTEBOOM KAM 1933 IN DEN Haag zur…