Die Geier treibt der Hunger um

WDR 5 Leonardo, 4.1.2017 · Die meisten europäischen Geier leben in Spanien. Offenes Weideland, extensive Viehwirtschaft und schroffe Gebirge boten den Aasfressern jahrhundertelang ideale Lebensbedingungen. Doch nun finden Mönchs-, Gänse-, Schmutz-, und Bartgeier immer weniger Futter. Manche treibt der Hunger sogar bis nach Deutschland.

foto: brigitte kramer

http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-leonardo/audio-wdr–leonardo-ganze-sendung–272.html

Ab 1:09 min.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>