Die Geier kreisen wieder. Mallorquiner retten den Mönchsgeier

BR Radio Reisen, 9. Oktober 2016 (ab Min. 29’14) · Es ist der größte Greifvogel Europas und fast wäre er ausgestorben: Der Mönchsgeier. Auf Mallorca gibt es die einzige Inselpopulation dieser eleganten Flugkünstler. Doch gnadenlose Verfolgung durch unwissende Bauern und der Vormarsch des Tourismus machten den Aasfressern zu schaffen. Wie es die Mallorquiner geschafft haben, den Mönchsgeier vor dem Verschwinden zu retten, ist eine rare Erfolgsgeschichte im Spannungsfeld Mensch und Natur.

Mönchsgeierpaar an der Küste Mallorcas. Fotos: Conselleria Medi Ambient, Govern Balear

http://www.br.de/radio/bayern2/kultur/radioreisen/spitzbergen-kreuzfahrt-muellsammeln-plastik-100.html

 

Sóller entdeckt alte Orangensorten wieder

BR, Juli 2016 · “Eierhintern” oder “kleines Blatt”, so heißen Orangensorten aus Sóller. Doch jahrzehntelang ließen die Bauern ihre Ernte verfaulen. Jetzt entdecken die Mallorquiner die alten Sorten wieder – und damit auch ein Stück ihrer Identität.

Orangenplantage auf Mallorca | Bild: ecovinyassa
FOTO: ecovinyassa

Im Tal von Sóller, an Mallorcas steiler Westküste, sieht man Orangen und Zitronen wohin der Blick reicht. Rundherum ragen hohe Gipfel in den Himmel, dazwischen liegt ein grün-gelb-orangefarbener Flickenteppich. 130 Hektar sollen hier mit Zitrusfrüchten bepflanzt sein.

Continue reading

Nachdenkliche Botschaft auf dem Meeresboden

BR/WDR Juni, Juli 2016 · Wer das neuesten Museum auf Lanzarote sehen will, muss untertauchen. 60 Skulpturen hat der Künstler Jason deCaires Taylor in der Tiefe verankert. Dabei kommt mehr heraus als nur ein PR-Gag. Die Statuen regen zum Nachdenken an.

http://www.br.de/radio/bayern2/kultur/radioreisen/lanzarote-kunst-unterwasser-110~_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135.jpg?version=2fd05
FOTO: Museo Atlántico / Jason deCaires Taylor

Ein Schlauchboot, darin sitzen, liegen, kauern Figuren mit afrikanischen Gesichtszügen. Sie scheinen im offenen Meer zu treiben. Einer der Flüchtlinge schaut noch erwartungsvoll nach vorn, hofft wohl auf Rettung am Horizont. Die anderen scheinen resigniert zu haben. “Das Boot von Lampedusa” heisst die Gruppe.

Continue reading

Das Neunauge – Überlebenskünstler mit Imageproblem

Bayerischer Rundfunk, Radio Wissen, 7.4.2016 · Das Neunauge ist ein fischähnliches Wirbeltier, das seit mehr als 500 Millionen Jahren auf unserer Erde lebt. Das bis zu einem Meter lange Tier lebt als Parasit und ist vom Aussterben bedroht.

Das Neunauge, Fisch des Jahres 2012 © dpa

http://blog.br.de/mensch-und-tier/2016/04/06/neunauge-lamprete-fisch/

Flamenco: Ein besonderes Lebensgefühl

Bayerischer Rundfunk, Radio Wissen, 27.10.2015 · Entstanden ist der Flamenco vor rund 200 Jahren in Andalusien, bei Landarbeitern, Gitanos und Seeleuten. Zu hohem Ruhm gelangte er dann in Madrid: Dort wurde er spanisches Exportgut und Unesco-Welterbe.

http://www.br.de/radio/bayern2/wissen/radiowissen/flamenco-lebensgefuehl-spanien-100.html

“Wenn ich sterbe, lasst den Balkon geöffnet” – Granada und der Dichter Federico García Lorca

garcia_lorca_federicoDie andalusische Stadt erinnert mit einem neuen Kulturzentrum an den großen Dichter – 79 Jahre nach dessen Ermordung durch spanische Faschisten.

Bayerischer Rundfunk, Kulturjournal, 25. Oktober 2015, ab Sendeminute 41’35.

 

 

 

Alte Zeugen: Portugals jüdische Geschichte

Teresa Vasco in der mittelalterlichen Synagoge von Tomar. Foto: Annett Bourquin

BR Radio Reisen, 5.7.2015 · Über Jahrhunderte hinweg durften die portugiesischen Juden ihre Religion nur im Verborgenen ausüben, andernfalls drohten ihnen Verfolgung und Tod. Brigitte Kramer berichtet über eine große und leider immer wieder so sehr gefährdete Kultur.

http://www.br.de/radio/bayern2/kultur/radioreisen/portugal-juden-tomar-synagoge-100.html

Seegras – Wächter im Ökosystem Küste

Bayerischer Rundfunk, 26.3.2015 · Seegras sorgt im Mittelmeer für Artenvielfalt, klares Wasser und weiche Sandstrände. Die Unterwasserpflanze wächst am seichten Meeresgrund in Ufernähe und wirkt als Agent im Ökosystem Küste.

SCUBA-IBIZA-Posidonia-31http://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL9zu6i6NL97bmWH_-bP/_-ZS/524g5Axy/27a1018b-687d-4a6b-bbcc-2c7cc40865e7_3.mp3