Bayerischer Rundfunk

Mallorcas Mandelbäume sterben

Wenn im Februar auf Mallorca die Mandeln blühen, schlagen die Herzen der Romantiker höher. Doch die Idylle trügt. Mindestens 40 Prozent aller Bäume sind mit einem tödlichen Bakterium infiziert. Es…

Foto: SpinasCivilVoices/OceanCare
NZZ am Sonntag

Krawall im Meer

Mit extrem lauten Schallkanonen suchen Firmen nach Öl und Gas im Meeresgrund. Die Tierwelt reagiert gestresst. Jetzt schränkt Italien als erstes Land die Verwendung der Technik ein. NZZ am Sonntag,…

Der Standard

Reich an Landschaft

Spanien ist Gastland der Wiener Ferienmesse 2018. Wir haben uns im Norden des Landes umgesehen und Las Médulas besucht. Die Römer fanden in dieser einsamen Region Gold – und wir…

Süddeutsche Zeitung

Mallorcas ruhige Ecke

Die Saline von Es Trenc gehört seit Juni vergangenen Jahres zu einem Naturschutzgebiet. Hier, an der Südküste der Insel, finden sich von September bis April auch Flamingos. Süddeutsche Zeitung, 3.1.2018…

Süddeutsche Zeitung

Verblasste Blüten

Auf Mallorca sterben die Mandelbäume. Sie gelten seit Jahrzehnten als Symbole der Insel und ziehen immer im Februar Tausende Touristen an. Was nun? Süddeutsche Zeitung, 1.2.2018 Deutet man die Landschaft…

Blog, Der Standard

Spanien geht das Wasser aus

Der Standard, 19.10.2017 · Brücken stehen auf dem Trockenen. Wanderer marschieren in sandigen Flussbetten und auf rissigen Lehmböden von Stauseen. Ruinen romanischer Kirchen und verfallene Dörfer tauchen auf, nachdem sie…

NZZ am Sonntag

Madrids Schikane hilft Separatisten

Mit allen Mitteln will Madrid das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien verhindern. Doch genau das gibt den Separatisten Auftrieb. NZZ am Sonntag, 17.9.2017 · Den meisten der 948 Gemeindepräsidenten Kataloniens flattert dieser…